saarwellingen | www.saarlandbilder.net | burgen & schlösser | karte | ortsverzeichnis

Sehenswürdigkeiten:
"Alte Burg" - Burgruine, geringe Reste (in der Karte gelb markiert)

Burgen und SchlössersaarlandbilderKarte
Ortsverzeichnis

Die «Alte Burg» ist eine historisch nicht greifbare Burgstelle bei Labach.

Die Burgstelle liegt auf einer natürlichen Terrasse am Hochufer des Mühlenbachs (auch "Hoxbergbach") wenige hundert Meter nördlich vom Ort. Die Anlage ist mit rund 30 x 20 m relativ klein. Gegen die Hochfläche ist sie auf der Westseite durch einen 1,80 m tiefen Spitzgraben geschützt. Auf der Nordseite gibt es eine wallartige Erhöhung. Mauerreste gibt es keine. Einzige Funde sind Bruchstücke mittelalterlicher Ziegel, die aus dem 13. oder 14. Jahrhundert stammen könnten. Da jedwede historische Quellen fehlen (Die Bezeichnung Alte Burg ist neuzeitlich) sind dies die einzigen Anhaltspunkte für eine Datierung der Burg.


Plan der Alten Burg
Quelle: Robert SEYLER,
Burgen und Schlösser im Land an der Saar.
Die alte Burg auf dem Hangenhümes bei Labach.
ZGSaargegend 9, 1959


Bild: Johannes Simon 2004 link saarchaeologie.de