Winterberg & Tabaksweiher
letzte Änderung: 18/1/2008

= Soldatengrab der Schlacht von Spichern
= ehem. Panzersperren des "Westwalls"

 

saarlandbilderKarte


Blick auf den Winterberg von der Folsterhöhe – 4.1.2002


15.11.2004


Panzersperren am Winterberg

Saarbrücken | www.saarlandbilder.de


Winterberg

Aud dem Winterberg mit dem Klinikum Saarbrücken, besser unter dem Namen Winterbergkrankenhaus bekannt, finden sich die Überreste des von den Nazis gesprengten Winterbergturms, einem Denkmal für die Gefallenen der Schlacht von Spichern. Am Südhang des Winterberges sind nicht alle Mauern Weinbergterrassen, die vom frührerem Weinbau zeugen. Vom Tabacksweiher bis dicht an die Metzer Straße verlaufen die Reste von Panzersperren des ehem. "Westwalls".

Das sich südlich anschließe Tal mit einigen Pferdekoppeln, dem Daarler, dem Erbeldinger und dem Weirichs- Hof – letzere mit Bewirtung – und der Tabaksmühle am Ortseingang St. Arnual hat trotz der Einschrängungen durch den Bau der Autobahn und des Industriegebiets Süd noch einen gewissen Naherholungswert..


Erbeldinger Hof


Das Winterbergdenkmal vor der Sprengung


Das Winterbergdenkmal Heute