zurück

Saarbrücken

weiter


Saarbrücken um 1800
Quelle: Saarbrückens Vergangenheit im Bilde

Sepiazeichnung des Saarbrücker Malers Anton Köhl: Links die Ruine des ausgebrannten Schlosses. Das Barocke Saartor ist nach 1815 abgebrochen worden (vgl. Bild 12 und Bild 16). Die meisten anderen Gebäude am Saarufer verschwanden erst nach dem zweiten Weltkrieg, v.a. mit dem Bau der Stadtautobahn. (vergleich die Photographien 32, 33 und 34)

historische Stadtansichten