zurück

Saarbrücken

weiter


St. Johann – französisch besetzt
1792 – Quelle: Saarbrückens Vergangenheit im Bilde

Im Vordergrund sind auf der Saarbrücker Seite französische Offiziere zu sehen. Die Revolutionstruppen erreichten Saarbrücken am 1. Oktober 1792.

Die im Gebiet des heutigen Saarlandes tonangebenden Grafen und Fürsten suchten das weite und konnten nie mehr wieder die Herrschaft antreten, dies waren Fürst Ludwig von Nassau-Saarbrücken, Gräfin Marianne v.d. Leyen (Blieskastel) und Herzog Karl II. August von Zweibrücken (Homburg-Karlsberg)

historische Stadtansichten