Schacht Delbrück I in Klarenthal
66127 SaarbrückenStadtverband Saarbrücken
erstellt am 17/12/2004 – letzte Änderung: 24/2/2005

Bild rechts © Harald Finster link www.hfinster.de

Der inzwischen abgebrochene Delbrückschacht I am 31/5/1991 – der Schacht wurde 1899 als Wetterschacht der Grube Luisenthal abgeteuft (Klarenthal I) und 1907 anläßlich eines Besuches des Preuß. Ministers Rudolf von Delbrück in Delbrückschacht umgetauft.

Fördergerüst: Strebengerüst in Fachwerkbauweise – 1924 eraut, 1937 umgebaut und 1992 agebrochen.
Schachtdurchmesser: 5 m.

Delbrückschacht II

Gruben & SchächteKlarenthalwww.saarlandbilder.net