saarbrücken | saar | www.saarlandbilder.net | karte | ortsverzeichnis
Altenkessel
letzte Änderung: 11/2/2005
 
Der südliche Teil von Josefaschacht gehört zu Püttlingen
 
 

saarlandbilderkarte | ortsverzeichnis

Der Ort Altenkessel existiert mindestens schon seit dem Jahr 1290. Bis 1947 gehörte er zu Püttlingen, wurde dann selbstständig und 1974 nach Saarbrücken eingemeindet.

St. Johannes Baptista wurde 1902-03 nach Plänen des St. Johanner Architekten Wilhelm Hector als katholische Pfarrkirche des Ortes Altenkessel (heute Stadtteil von SB) erbaut. Die dreischiffige Kirche in klassischer Kreuzform, westlich der Hauptstraße (Alleestraße) gelegen, ist im neogotischen Stil gehalten, sie besitzt farbenreiche Fenster und Wandbemalungen im Inneren. Durch Grubensenkungen wurde die Bausubstanz stark beeinträchtigt und in den letzten Jahren von Grund auf restauriert.
Quelle: link www.8ung.at/orgel-sb


Ehem. kath. Betsaal
© Delf Slotta link www.delfslotta.de

Alsbach-Stollen siehe Schacht Alsbach


anro 4/2/2005


St. Johannes Baptista
© link www.pfarrei-altenkessel.de


St. Johannes Baptista
© link www.pfarrei-altenkessel.de

link www.denkmal.saarland.de:

Kath. Pfarrkirche St.Johann.
Neugotischer Bau, 1902/03 nach Entwurf von Wilhelm Hector.

Kath. Pfarrkirche St.Elisabeth.
Hallenkirche in expressionistischen Formen, erbaut 1928/29 nach Entwurf der Architekten Becker und Falkowski, Mainz.

Ehem. kath. Betsaal, erbaut 1870 vom Bergfiskus für die Belegschaft der Grube Gerhard. Sandsteinquaderbau mit Rundbogenfenstern und Lisenengliederung, später zu Wohnzwecken umgebaut.

Ev. Lutherkirche. Dreischiffige, neugotische Hallenkirche mit Einturmfassade. 1886/87 erbaut nach Entwurf von Carl Friedrich Müller.