mettlach | www.saarlandbilder.net | karte | ortsverzeichnis

Sehenswert: kath. Kirche - Neubau von 1923 mit Hochaltar um 1700

saarlandbilderKarteOrtsverzeichnis

Der Name des Ortsteiles Nohn ist wahrscheinlich Lateinschen Ursprungs: "ad nonum lapidum" (Markierung auf der alten Römerstraße Metz-Mainz und Metz-Trier). Die Vermutung, dass Nohn auf eine Römergründung zurückgeht, liegt nahe. Im Mittelalter war Nohn lothringisches, von 1766 bis 1814 französisches Territorium, danach preußische Domäne.