illingen | www.saarlandbilder.net | karte | ortsverzeichnis
Hirzweiler
letzte Änderung: 14/11/2004


© link Landesamt für Kataster-,Vermessungs- und Kartenwesen


© link www.hirzweiler.de


© link www.die-tour-im-saarland.de

www.saarlandbilder.netKarteOrtsverzeichnis


© link www.hirzweiler.de


© link www.hirzweiler.de


© link www.hirzweiler.de

Geschichte von Hirzweiler Quelle: link www.hirzweiler.de

Dass Hirzweiler schon lange existiert, das ergeben Funde von behauenen Steinen an der Ill und im Leitenacker. Auch zwei Römerstraßen streifen das Hirzweiler Land. Eine von Trier nach Straßburg, die zwischen Hirzweiler und Mainzweiler verläuft. Im Eselsrech sind noch heute Ziegeln aus dieser Zeit zu finden. Dort wurde auch eine Säule und ein Grabplatte gefunden, die heute an der Schule aufbewahrt werden.

Hirzweiler hat wahrscheinlich nie zu einem Kloster gehört, sondern immer zur Saarbrücker Grafschaft. Es gab auch Verbindungen zwischen Hirzweiler und Dirmingen auf kirchlicher Basis.

In einer Urkunde aus dem Jahre 1365 wird Hirzweiler zum ersten Mal erwähnt. In der Urkunde steht: "Do man zahlte von gotes geburt drizent hondert und vunf und seszich jahr des mandages vor der hayligen offart unseres herrn". Dies ergibt das Datum 19 Mai 1365.

Die Zeit der Industrialisierung wandelte Hirzweiler von einem Bauerndorf in eine Arbeiter- und Bauerndorf. Rüstungen in der Kaiserzeit und der darauf folgenden nationalsozialistischen Zeit verschlang die Gelder. 1947 begann dann ein fortschreitender Aufbau. Durch den Bau von Straßen und der Freigabe von neuen Baustellen wuchs schließlich auch die Einwohnerzahl. 1946 begann man wieder mit der Neugründung von Vereinen, 1972 schloss Hirzweiler eine Partnerschaft mit dem Französischen Dorf Walschbronn im Département de la Moselle.

Hirzweiler ist mit rund 1.400 Einwohnern der kleinste und ländlichste Ortsteil. Früher ein reines Bauerndorf, ist Hirzweiler heute ein schmuckes Dorf zum Wohnen und Sich-Wohlfühlen, inmitten einer herrlichen, waldreichen Landschaft gelegen.

1990 feierte Hirzweiler und seinen Bürgern vom 29 Juni bis 1 Juli seine 625 Jahr Feier. 1992 fand in Hirzweiler das erste "Saarländisch-Lothringisches Dorffest" zu ehren des 20 jährigen Bestehen der Partnerschaft statt.