heusweiler | www.saarlandbilder.net | karte | ortsverzeichnis
Obersalbach-Kurhof
letzte Änderungen: 9.11.2004 / 17.3.2008

rot = Römerstraße

www.saarlandbilder.netKarteOrtsverzeichnisRömerstraßen

Obersalbach-Kurhof entstand durch das Zusammenwachsen der beiden Orte Obersalbach und Kurhof. Erstmals zusammen erwähnt werden beide Orte im Jahr 1428 in einer nassauischen Urkunde. Nach der Französischen Revolution werden die Ortschaften im Jahre 1816 der Bürgermeisterei Heusweiler angeschlossen. Bei einer Bannvermessung im Jahre 1843 zählen preußische Landvermesser in Obersalbach 29 und in Kurhof 6 Häuser.

Am 6. September 1936 entsteht aus den Orten Obersalbach, Kurhof und Niedersalbach die eigenständige Gemeinde „Salbach”. 1938 wird die Grundschule Salbach gebaut. Am 1. Januar 1958 wird Niedersalbach ausgegliedert und Obersalbach-Kurhof wird zur eigenständigen Gemeinde. Im selben Jahr erbauen die Bewohner die Dorfkirche. Im Rahmen des Neugliederungsgesetzes wird Obersalbach-Kurhof zum 1. Januar 1974 einer von sieben Ortsteilen der Gemeinde Heusweiler.